Vier Tage in das Kennenlernen vom Kompass und Compasito zu investieren, lohnt sich.

Es ist ein Training. Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen direkt an den Übungen teil und haben selbst die Gelegenheit Übungen anzuleiten.

Lehrerinnen und Lehrer, ehren- und hauptamtliche Jugendleiterinnen und -leiter
36
Johanneshaus, Eningen unter Achalm
12. - 15. Oktober 2017
225 Euro

Das Training wird von Ralf Dörr, Pétur Thorsteinsson und Eike Totter geleitet und findet täglich vom Donnerstag 12. Oktober bis Sonntag 15. Oktober von 9 bis 18 Uhr statt (sonntags 13 - 18 Uhr).

 

Kosten: 225.- Euro

Ein warmes Mittagessen an drei Tagen ist in der Teilnehmergebühr enthalten.

Kaffee, Tee und kalte Getränke werden angeboten.

Seminar und warmes Mittagessen Do bis Sa
Ralf Dörr, Eike Totter und Pétur Thorsteinsson
13. September 2017
zur Anmeldung

Es werden zahlreiche Übungen vorgestellt, die junge Menschen dazu anregen, sich mit unterschiedlichen Menschenrechtsthemen vertraut zu machen. Hintergrundinformationen zu ausgewählten Bereichen ermöglichen eine fundierte Vorbereitung der Trainings und Seminare in Schulen und auf dem Gebiet der Jugendarbeit. Pädagogen und Pädagoginnen werden mit den wichtigsten Akteuren im europäischen Menschenrechtsschutz sowie den zentralen Menschenrechtsdokumenten vertraut gemacht.

 

Der Fokus liegt auf zwei umfassenden Lehrwerken über Menschenrechte, Demokratie und die aktive Teilhabe an Demokratie: Kompass und Compasito. Weitere Materialien des Europarates werden auch vorgestellt. Der Kompass umfasst eine Einführung in die Menschenrechtsbildung sowie benachbarte pädagogische Teildisziplinen und gibt praxisorientierte methodische und didaktische Vermittlungshilfen für die Bildungsarbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Compasito baut auf der Philosophie und den pädagogischen Ansätzen von Kompass auf, und setzt auf non-formale Lernmethoden sowie eine Struktur, die den Nutzerinnen und Nutzern des Handbuchs theoretische und praktische Unterstützung bietet. Doch während sich Kompass direkt an junge Menschen wendet, spricht Compasito erwachsene Pädagoginnen und Pädagogen an, die mit Kindern arbeiten.

 

Das Training wird in enger Kooperation mit dem Europarat (Generaldirektion II - Demokratie) durchgeführt. Weitere Kooperationspartner sind:

  • Kreisjugendring Reutlingen
  • Theodor-Heuss-Schule Reutlingen
  • Bildungszentrum Nord Reutlingen
  • Wilhelm-Hauff-Realschule Reutlingen

 

Menschenrechtskonvention 

Charta des Europarates zur politischen Bildung und Menschenrechtsbildung

Charta des Europarates zur p ... Broschüre für Jugendliche

Onlineversion vom Kompass

Onlineversion von Compasito

  Anmeldung Mensch, du hast Recht(e)